Sterbebegleitung

Wir begleiten Menschen mit weit fortgeschrittenen Krankheiten

  • in der häuslichen Umgebung
  • im Pflegeheim und
  • im Krankenhaus

 

Sind Sie selbst von einer schweren Krankheit betroffen, oder pflegen Sie einen kranken Menschen und wünschen sich Unterstützung?

Gerne können Sie uns anrufen unter der Telefonnummer 04101 – 856 55 10. Unsere Koordinatorin verabredet mit Ihnen einen ersten Besuch, bei dem Sie uns kennenlernen können.

Die Besuche unserer geschulten, ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind kostenlos. Wir bieten Gespräche über die Themen an, die Ihnen gerade am Herzen liegen und begleiten Sie bei Erinnerungen an gute und schwere Zeiten.

Wir kommen aus einem Alltagsleben mit vielen Erfahrungen und haben keine Angst vor schweren Themen, bringen aber auch Humor und Leichtigkeit mit, denn wir wissen, dass man nicht immer nur an Schweres denken kann.

Gerade wenn die Zeit zu leben nur noch begrenzt ist, ist die Sehnsucht nach Leichtigkeit und Freude groß und Lachen wirkt oft lebensverlängernd 🙂 .

(Pressestimme dazu: http://www.shz.de/lokales/pinneberger-tageblatt/anja-beeck-aus-pinneberg-ist-da-bis-zum-schluss-id16173461.html )